Gehörschutz

Gehörschutz

Vorsorge ist wichtig – vor allem was unser Gehör betrifft. Lärmschädigungen sind nicht heilbar. Die Haarzellen im Innenohr werden durch Lärm dauerhaft geschädigt. Wir sind täglich tausenden unterschiedlichen Geräuschen ausgesetzt. Ob das Straßenlärm ist oder der Nachbar, der seinen Rasen mäht. Oftmals unterschätzen wir die Lautstärke und vor allem, was wir unserem Gehör damit zumuten. Aber lassen Sie uns mal von vorne beginnen. Die Lautstärke wird in der Maßeinheit dezibel (dB) gemessen. Normale Umgangslautstärke misst circa 65dB.

Um sich vor Lärmschädigungen zu schützen, sollten in den unterschiedlichsten Bereichen Lärmschutz/Gehörschutz getragen werden. Wir liefern Ihnen für folgende Bereiche den entsprechenden Schutz für Ihre Ohren.

Für Musik/Konzerte/Disco

Wer kennt das Gefühl nach einem Discobesuch/Konzertbesuch nicht? Die Ohren klingen/sausen, wenn man erst einmal die Geräuschkulisse verlässt. Um genau das zu verhindern, gibt es maßgefertigten Gehörschutz mit verschiedenen Filtersystemen, um ihr Ohr vor Lärmschädigungen zu schützen.

Für Hobby und Freizeitaktivitäten

Ob es beim Rasenmähen, beim Fräsen oder beim Arbeiten mit der Bohrmaschine ist – überall fällt Lärm an. Und das nicht zu gering. Oftmals werden die Lärmeinflüsse unterschätzt und können zu einer dauerhaften Schädigung des Gehörs führen. Sind Sie Hobbyhandwerker – dann kommen Sie bei uns vorbei und lassen sich individuell beraten.

Für einen gesunden Schlaf

Wer kennt das Gefühlt nicht? Der Wecker klingelt und man fühlt sich am nächsten Morgen wie gerädert, weil z.B. die Nachbarn die letzte Nacht lautstark Musik gehört haben. Der Gehörschutz aus der Drogerie hat die Nacht über auch keine Abhilfe gebracht, weil er ständig aus dem Ohr gerutscht ist. Aber wir alle brauchen einen gesunden und vor allem erholsamen Schlaf zur Regeneration und um am nächsten Tag wieder leistungsfähig zu sein. Um einen gesunden Schlaf zu gewährleisten, bei dem man nicht von störenden Nebengeräuschen geweckt wird, empfiehlt sich ein maßgefertigter Schlafschutz und sie starten gut gelaunt in den nächsten Tag.

Für einen angenehmen Flug

Wer kennt das nicht? Bei Start und Landung fangen die Passagiere an, den Mund aufzureißen oder wie wild Kaugummi zu kauen, um den Druckausgleich entgegenzuwirken. Aber so wirklich helfen, tut das alles nicht. Hinzu kommt, dass man nach einem Langstreckenflug je nach Sitznachbar und weiteren Reisenden, kein Auge zu machen konnte. Genau für solche Situationen bietet sich ein Gehörschutz zum Fliegen an. Der eingebaute Filter reduziert den Druck auf den Ohren und störende Geräusche werden minimiert.

Für Ausflüge ans Meer

Ob beim Schwimmen im Meer oder auch nur beim Duschen dringt Wasser ins Ohr ein. Manchmal kann das zu einer Gehörgangsentzündung führen. Ein individueller Gehörschutz für das Schwimmen schützt ihr Ohr vor dem Eindringen von Wasser und Sie können bedenkenlos Ihren Urlaub genießen.

Für die Jagd

Beim Jagen muss der Jäger unheimlich wachsam sein. Das bedeutet, er muss leise Geräusche (Äste knacken) wahrnehmen können, aber trotzdem einen Schutz bei lautem Schuss haben. Der maßgefertigte Gehörschutz für die Jagd verfügt über ein spezielles Filtersystem, welches den schädigenden Impulsschall dämmt und leise Geräusche durchlässt bzw. sogar noch verstärkt.

Für den Arbeitsplatz

Die Arbeitsschutzverordnung gibt festgelegte Grenzwerte vor, bei denen Präventionsmaßnahmen erforderlich sind. einem Tages-Lärmexpositionspegel LEX,8h von 85 dB(A) beziehungsweise einem Spitzenschalldruckpegel LpC,peak von 137 dB(C) ist Gehörschutz Pflicht. Aber nicht nur in lauten Produktionshallen, sondern auch in Großraumbüros kann man sich bereits durch Lärmquellen gestört fühlen und nicht mehr konzentriert arbeiten. Für beide Bereiche gibt es individuellen Gehörschutz, der Ihre Ohren auf der Arbeit schützt.