Ein Hörgerät

längst schon mehr als nur „Hören“

Ein Hörgerät

Wer kennt Sie nicht? Die Hörgeräte der älteren Generation – riesengroß, beige und meistens lagen Sie bei den Großeltern dann doch nur in der Schublade.

Optisch betrachtet haben die Hörgeräte einen riesen Wandel vollzogen. Mittlerweile sind sie klein und unauffällig und kaum noch sichtbar. Doch das ist noch längst nicht alles. Mit dem Wandel der Zeit haben sich Hörgeräte zu technischen Wundern entwickelt. Neben dem mittlerweile natürlichen Klang der Hörsysteme verfügen diese auch über Drahtlosverbindungen. Das bedeutet z.B. Sie können Ihre Hörgeräte mit einer App (in Abhängigkeit des jeweiligen Smartphones) lauter/leiser stellen. Der technische Fortschritt ist soweit, dass Sie in der Lage sind, Telefongespräche direkt in die Hörgeräte übertragen zu lassen. Somit können Sie selbst bei vielen Nebengeräuschen den Telefonpartner einwandfrei verstehen. Sie verstehen beim Fernsehen zwar die Nachrichten gut, aber jeder Spielfilm führt mit ihrem Partner zum Streit, weil Sie ständig nachfragen müssen, was gesagt wird? Auch das hat mit Hörgeräten und einem TV-Adapter ein Ende. Der Film wird direkt auf Ihre Hörgeräte übertragen und Ihr Partner kann sich die Laustärke ganz individuell einstellen.

 

  • App-Steuerung
  • Telefon-Streaming
  • Fernseh-Streaming